C8-Reference

  • C8-45_B_OBEN
  • C8-45_K
  • C8-REF-FRQ
  • C8-45_B
  • C8-Front-B
  • C8-Front-k-ohne
  • C8-Seite
  • Amp



Anwendung: 

Meterbridge, Midfieldmonitor, Fullrangemonitor


Bassextension: 

Subwoofer B88-Reference


Parametersteuerung und Fernsteuerung: 

KSD-RC Remote Controller




Videos zur C8-Reference








C-Reference Stand


originelles Userstatement Hubi Hoffmann macht KSD Sound sichtbar


PDFs, Manuals, Tests






 




Als echter Midfield-Monitor erlaubt die C8-Reference einen Abhörabstand ab ca. 50 Zentimeter bis zu mehreren Metern. Die zur Verfügung gestellte Leistung in Kombination mit Gehäusevolumen und dem neu entwickelten Hochleistungschassis bietet dem Toningenieur eine Fullrange-Hauptabhöre für kleine bis mittlere Regien. So ist kein Subwoofer zur Kontrolle des kompletten Frequenzganges nötig. Die spezielle Form des nach hinten ausgeführten Bassreflex-Port verhindert hörbare Luftverwirbelungen. Die Kohlefasermembran des neu entwickelten 8“-Coaxialchassis verhindert das übliche Aufbrechen des Konus hin zu höheren Frequenzen bei gleichzeitig geringstem Gewicht. Der 1“-Hochtöner aus eigener Fertigung bietet geringste Klirrwerte bei maximaler Neutralität. Die spezielle Coaxial-Konstruktion des Hochtöners führt zu einem optimierten Abstrahlverhalten.



Technische Daten

  • 2-Wege-Coax-Punktschallquelle,
  • Signalprocessing:
  • in FPGA in 24 Bit ADC/DAC FIRTEC(™) patent:19823110
  • FIR-Xover, Limiter, 6User-EQ, High-&Lowshelving, Delay, Gain 


  • 1“ Neodym Silk-Hochtöner
  • 8“ Carbon-Tief-/Mitteltöner 


  • Endstufen 80 W / 175 W 
  • SPL (max) 109 dB Peak/pair 
  • Frequenzgang 38 - 22000 Hz 
  • Gewicht 11 kg inkl. Verpackung 13 Kg 
  • Abmessungen 240 x 290 x 310 mm 
  • Zubehör Tischständer /Wand-Mount inklusive 
  • Remote Control (optional) KSD-RC kontrolliert 6 User-EQs, Volume, Delay etc.

 


  • C8 in Viktoria-Studios
  • C8-Studio-JPN
  • C8-Studio-ORF
  • C8-Studio


 
 
E-Mail
Anruf
Instagram