A500 - Aktiver 3-Wege-Mainmonitor für alle Anwendungsbereiche


Die A500 ist mit einem Doppel-10'' Bass und dem horngestützten Hochton der Mainmonitor in der KSdigital A-Klasse. Ausgeführt als klassischer 3-Wege-Referenzmonitor bietet er neben hohem Schalldruck und akurater tonaler Wiedergabe per KSD-typischer zeitkorrekter Schallwandlung eine ungehörte Auflösung im Klangbild. Unsere phasenlinearen FIRTEC(TM) - Filter bauen eine korrekte virtuelle Bühne in der Panoramaabbildung, die in dieser Klasse ihresgleichen sucht. Der dedizierte 3“  Kalotten-Mitteltontreiber bringt eine detailgetreue, fast lupenartige Auflösung zur perfekten Platzierung der Stimme im Mix.    

Wie schon bei der legendären ADM20 werden auch bei der A500 alle Frequenzen so abgestrahlt, dass sie gleichzeitig, nicht zeitversetzt, am Ohr der Toningenieurs ankommen. Eine  tonale Neutralität und diese Zeitrichtigkeit erlauben einen Einsatz in allen Bereichen professioneller Produktionsprozesse, ob bei der Aufnahme, als Mischmonitor oder im Mastering als letzte Referenz.

Die zwei 10“- Hochleistung - Basstreiber erzeugen auch in größeren Regieräumen ausreichend Bassenergie, der patentierte 1“-Kompressionstreiber sorgt für eine exceptionelle Dynamik und Auflösung über einen breiten und tiefen Sweetspot der durch das 80°x60°- Horn im Frequenzgang extrem linear beschallt wird. Dieses blendet akustische gesehen alle Gehäusekanten aus, was in einem sehr ruhigen Klangbild resultiert.  

Die Konzeption der Verstärker und Netzteile sorgt dabei für eine extrem klirrarme Wiedergabe mit geringsten Verzerrungen. Eine weitere Besonderheit ist die wandlerfreie Anbindung der 3 PWM - Poweramplifier mit jeweils 250 W RMS-Leistung. Diese direkte Anbindung verhindert so Wandlerverluste und führt zu korrekten Auflösung.

Ob über den Analog-Eingang mit 24 Bit / 192 KHz AD-Wandler oder verlustfrei an die Workstation digital angebunden, die A500 besticht durch eine problemlose Einbindung ins Studio-Setup.

Die direkt am Amp zugänglichen High- und Lowshelfs erlauben eine schnelle Aufstellungs- und Raumanpassung im Bass und Hochton, die mit der (optionalen) KSD-RC Remote durch zusätzliche (phasenlineare) Filter bei Bedarf verfeinert werden kann. (6 parametrische EQs, Delay, Level, etc.)

Bei digitaler Anbindung stellt die KSD-RC auch eine M/S-Abhörmatrix zu getrennten Abhören der Mid- oder Seitensignale zur Verfügung und steuert auch die Abhörlautstärke.


Anwendung:

Mainmonitor für Recording, Mix- und Mastering - Wandeinbau möglich


Bassextension:
Bassextension passende zur A-Serie:


Parametersteuerung und Fernsteuerung: 

KSD-RC Remote Controller


Videos zur A500-Reference

Userstatement

A200 bei MusoTalk


PDFs, Manuals, Tests

  • A500_45c
  • A500_Front_RE
  • A500_Front
  • A500_45c+B



Technische Daten A500

  • 3-Wege-Mainmonitor für Freifeld und Wandeinbau
  • Signalprocessing:
  • in FPGA in 24 Bit ADC/DAC FIRTEC(™) patent:19823110
  • Subtraktions-Xover, Limiter, 6User-EQ,, High- & Lowshelving, Delay, Gain
  • 1“  Compressiondriver auf 80°x60° Horn für breiten Sweetspot
  • 3" Dome-Midrangedriver
  • 2 Stck. 10" - Hochleistungs-Basschassis
  • Endstufen 280 W / 250 W / 200 W
  • SPL (max) >124/>132 dB Peak
  • Frequenzgang 24 - 22000 Hz
  • Gewicht 27kg, inkl. Verpackung 30kg
  • Abmessungen 73,5 x 28,5 x 35 cm
  • Remote Control (optional) KSD-RC kontrolliert 6 User-EQs, Volume, Delay etc.



A500 + B300

 

 
 
E-Mail
Anruf
Instagram