A100 - Referenz-Nearfield Monitor für jeden Einsatzbereich

  • A100
  • A1005
  • A1002
  • A1007
  • A1003
  • A1004
  • A1006
  • A100_Rückseite-web
  • A100-detail-web
  • A100cherry-effekt
  • A100_45_cherry_R
  • A100_45c_black


Technische Daten

  • 2-Wege-Monitor
  • Signalprocessing: 
  • in FPGA in 24 Bit ADC/DAC FIRTEC(™) patent:19823110 
  • FIR-Xover, Limiter, 6User-EQ, High-& Lowshelving, Delay, Gain 
  • 1“  Neodym Hochtöner
  • 8" Kevlar-Tief-/Mitteltöner 


  • Endstufen 175 W / 175 W 
  • SPL (max) 114 dB Peak 
  • Frequenzgang 38 - 22000 Hz 
  • Gewicht 13kg inkl. Verpackung 14 Kg 
  • Abmessungen 240 x 370 x 300 mm 
  • Remote Control (optional) KSD-RC kontrolliert 6 User-EQs, Volume, Delay etc.



Das sagt die Presse:

Auch wenn wir mit dem A100 eher ein Arbeitstier für die Studio-Anwendung vor uns haben, so sind seine Qualitäten doch auch für die private Anwendung interessant. Eine raffinierte und komplexe technische Ausstattung trifft hier auf höchste Spielfreude größtmöglicher Natürlichkeit. (Alex Röser in Audiotest 7/2019)


Erwachsene Aktivbox mit impulsivem, neutralem Klang... auch für akustisch schwierige Räume...vereint Präzision mit enormer Lebendigkeit und Punch und lässt sich an den Raum anpassen. (Alexander Rose-Fehling in Stereoplay 06/19)


„Dein Lieblingssong muss dich auf deinem Monitor so richtig packen – diese Philosophie wurde mit dem A100 äußert wirkungsvoll umgesetzt... ein durchweg ausgeklügeltes und qualitativ äußerst wertiges Produkt mit dem man ..lang seinen Spaß haben wird. (Till Brodesser in professional audio 09/2020)


Das sagen Kunden:

Ich hatte die Adam S2V und die KSD A100 zum direkten Test. Was soll ich sagen… die S2V haben keine Chance gegen die A100 und liegen, wenn man die Remote einberechnet, im gleichen Preisbereich. Ich versuch es kurz zu machen… 1. Die Hochtöner der A100 sind viel angenehmer und fangen auch nach langem hören nicht an zu nerven, sowie bei Adam 2. Instrumente und Vocals klingen sehr natürlich! Bei Adam klang es immer irgendwie „künstlich“  3. Die Impulstreue ist der Hammer. Als Drummer ist es ein Genus gute Aufnahmen über die A100 zu hören! In Kombination mit dem B88 ist das wirklich ein Traumset. Unglaublich präzise und trockene Bässe. ..




A100 

Die A100 bietet den kompakten Einstieg in die Linearität, Impulstreue und Performance der A-Klasse Monitore.
Durch den Einsatz der patentierten FIRTEC Technologie bildet die A100 ein definiertes räumliches Panorama ab und erlaubt eine exakte Positionierung einzelner Instrumente und Ereignisse im Musiksignal. Ausreichend Verstärkerleistung führt die 8“ Membran des Bass-Mid-Chassis auch bei geringem Abhörpegel exakt, erlaubt aber auch große Abhörlautstärken problemlos. Die Hochleistungs-Gewebekalotte ist ab 1200Hz im Einsatz und überträgt so alle Obertöne. Diese ungewöhnlich tiefe Übergangsfrequenz ist Teil und Vorraussetzung für die musikalische Wiedergabe des Lautsprechers. Der aus Vollaluminium gedrehte Waveguide des Hochtöners bietet eine definierte Abstrahlung für einen breiten Sweetspot und blendet sanft die Gehäusekanten
des Lautsprechers aus. Zusätzlich zu den rückseitig zugänglichen High- und Lowshelvings erlauben sechs parametrische EQs eine Aufstellungsanpassung an die Abhörposition im Studio. Diese, ebenso wie alle anderen Parameter wie z.B. Volume, Delay, lassen sich mit der optionalen KSD-RC steuern.

Anwendung: 

Meterbridge, Nah- & Midfieldmonitor,

Bassextension: 

Subwoofer B88-Reference


Parametersteuerung und Fernsteuerung:

KSD-RC Remote Controller



Videos zur A100-Reference



PDFs, Manuals, Tests

https://www.amazona.de/test-ksdigital-a-100-studiomonitor/



(Jonathan D. - Brensbach)

 
 
E-Mail
Anruf
Instagram